Antike Monumente, wunderschöne Architektur und üppige Natur treffen auf kroatische Stätten, die von der UNESCO geschützt werden.

Vor vierzig Jahren hat die UNESCO die Welterbestätten geschaffen, um den Reichtum verschiedener kultureller und natürlicher Güter zu schützen. Seitdem sind mehr als 1.000 Objekte auf der Liste aufgetaucht, und wir sind mehr als nur glücklich, dass einige von ihnen nur wenige Stunden von Šimuni entfernt liegen. Wenn ihr das nächste Mal hier seid, denktdarüber nach, einen Tag zum Sonnenbaden mit einem Besuch der UNESCO-Sehenswürdigkeiten in Kroatien zu verbringen.

Die Altstadt von Dubrovnik

Der berühmte Dichter Lord Byron nannte die Altstadt von Dubrovnik die „adriatische Perle“. Nachdem ihr sie erkundet habt, werdet ihr auch verstehen, warum. Die 2 km lange Mauer, die das historische Zentrum der Stadt umgibt, beeindruckt jedes Jahr mehr als eine Million Touristen. Vielleicht habt ihr einige dieser wunderbaren Plätze auch schon im Fernseher gesehen, denn in Dubrovnik fanden 20 Drehorte für die beliebte Serie Game of Thrones statt.

Die Kathedrale des Heiligen Jakob in Šibenik

Viele glauben, dass Dubrovnik der einzige Ort in Kroatien ist, der in dieser berühmten Fernsehsendung vorkommt, aber auch ein anderes Meisterwerk ist den Produzenten aufgefallen. Wir sprechen hier über die Kathedrale des Heiligen Jakob in der Küstenstadt Šibenik, wessen aufgrund ihrer Schönheit und außergewöhnlichen Wertes  zu einem UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Die Kathedrale ist Dalmatiens bestes Zeugnis der Renaissance Architektur und historiker nennen ihre Wände “Poesie im Stein”.

Nationalpark Plitvicer Seen

Zweifellos wird jeder Naturliebhaber von den Plitvicer Seen, Kroatiens größten Nationalpark, begeistert sein. Hier treffen großartige Wasserfälle auf azurblaue kaskadenartige Seen und dieser atemberaubende Schauplatz wird von einer vielfältigen Pflanzenwelt mit einigen seltenen Vogelarten vervollständigt. Wenn ihr daran interessiert seid, einen Tag in diesem wunderschönen Park zu verbringen, bucht eine organisierte Tour vom Camping Village Šimuni

Diokletianpalast in Split

Zusammen mit den Plitvicer Seen ist Split für viele ein Muss in Kroatien. Die größte Stadt Dalmatiens birgt den Diokletianpalast, ein UNESCO-Weltkulturerbe und einer der am besten erhaltenen römischen Hochbauten der Welt. Die Palastmauern beherbergen viele Veranstaltungen, die dieses antike Juwel mit der pulsierenden Kultur der Stadt verbinden.

Das historische Zentrum von Trogir

Wenn euch der Gedanke gefällt, dass ein Stadtzentrum eine kroatische UNESCO Stätte sein könnte, dann werdet ihr Trogir lieben. Sein wichtigstes Monument, der Kamerlengo Turm, erhebt sich am Ende der Strandpromenade der Stadt und die meisten Touristen können es sich nicht verkneifen, auf seine Spitze zu klettern. Nachdem ihr den Ausblick genossen habt, könnt ihr die charmanten Straßen Trogirs erkunden.

Während ihr euch dafür entscheidet, welche Stätte ihr zuerst besucht, bucht euren Aufenthalt im Camping Village Šimuni. Denn was ist besser, als einen Tag, an dem ihr Kroatiens Weltkulturerbe erkundigt, mit einem erfrischenden Sprung ins Meer beginnt?

  • Telefonische Reservierung: +385 23 697 441

  • Sommer 07:00 - 23:00 / Winter 08:00 - 22:00

  • Kostenloses WiFi

Camping Village Šimuni verwendet Web Cookies zur Optimierung des Nutzererlebnisses auf unserer Homepage. Mehr Informationen über die Art der Cookies, die wir verwenden, und wozu sie dienen, können Sie auf unseren COOKIE NUTZUNGSREGELN erfahren. Bitte legen Sie fest, welche Cookies von Camping Village Šimuni verwendet werden dürfen: